Geboren in Sint Odiliënberg (NL), erhielt Rafael Sars im Alter von sieben Jahren seinen ersten Schlagzeugunterricht an der Kreato Musikschule in Thorn. Seit 2008 studiert er im Hauptfach Schlagzeug bei Prof. Bert Flas und Reinhold Gieschke an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, wo er 2012 den Bachelor of Music mit Auszeichnung absolvierte und zur Zeit sein Masterstudium fortsetzt. Rafael Sars spielte während seiner Ausbildung in diversen Ensembles und Orchestern und war Mitglied des Festivalorchesters des Schleswig-Holstein Musik Festivals und des Gustav Mahler Jugendorchesters. 2012 wurde er in die Orchesterakademie der Düsseldorfer Symphoniker aufgenommen. Seit 2014 gehört er als Schlagzeuger den Duisburger Philharmonikern an.